Team corratec & friends
Team corratec & friends

Startseite/Home >

Erfolge & Rennberichte                                  

2019   weiter....      2018    weiter...       2017    weiter...      2016      weiter... 

2015   weiter...       2014    weiter...       2013   weiter...                                                   

Sprint Debertin zum Etappen-Sieg Nr 3 vor Ugazio, dem Rundfahrt-Gesamtsieger 2020

Rennbericht 11.-16.10.2020 

Giro Sardegna 11.-16.10.2020

- Etappenrennen: 6 Etappen mit gesamt 231km - 4855hm

  mit Daniel Debertin

Ein geniales Finale der Sardinienrundfahrt 2020 

- Platz 1 overall bei finaler Etappe 6 mit Bergankunft

- Rundfahrtwertung: Platz 2

  mit 3 x Platz 1, 1 x Platz 2 auf den Etappen

Da kann man dem Veranstalter-Motto zur finalen Etappe nur anschließen:

„Ein würdiges Finale der Sardinienrundfahrt 2020“ für Daniel Debertin

11-16.10.2020 Sardinien / Alghero / ITA

  • mit Stenogramm der Rundfahrt, "O-Ton" Debertin nach den Etappen, Strecke,..
  • Renn-Action: Video's, Rennbilder

weiterlesen....

Rennbericht 04.10.2020

Granfondo Colnago Desenzano del Garda

- 145 km – 2129  Hm  mit Daniel Debertin 

Mit ca 2000 Startern gelang es Debertin, während des gesamten Rennens gut auf "Position" im Peleton zu fahren. Nach 40 km gings vom Westufer des Gardasee's in die Berge, mit 4 klassifizierten Anstiegen. Die finale Entscheidung viel aber erst im Ziel im Sprint.

Das top Resultat für Debertin:

- Platz 4 overall und Platz 2 in seiner Kategorie.

04.10.2020 Dezenzano del Garda  / ITA

weiterlesen...

Rennbericht 02.-04.10.2020

Rundfahrt Haute Route Mont Ventoux     

- 3 Etappen mit 270km – 7290 Hm  mit Frederic Glorieux 

Finale top Rundfahrtgesamtwertung  

am 04.10. 2020

- Platz 2 overall | Platz 1 Kategorie

Ergebnis Etappe 1 02.10.2020

 mit Platz 2 overall | Platz 1 Kategorie  

Ergebnis Etappe 2 03.10.2020

 mit Platz 2 overall | Platz 1 Kategorie 

Ergebnis Etappe 3 04.10.2020

 mit Platz 4 overall | Platz 1 Kategorie 

Eine besonderes Saisonfinale nach einer kurzen intensiven Corona-Saison, wo Frederic Glorieux bei den 9 Starts bei großen internationalen Radmarathon immer auf das Podium overall fahren konnte ( und in seiner Kategorie dabei meist auf Platz 1)

- Homepage Rundfahrt weiter...

02.-04.10.2020 Bedoin / FRA 

weiterlesen...

Rennbericht 27.09.2020

Granfondo Vosges

mit Frederic Glorieux (BEL), Daniel Debertin (GER), Joe Verdenal (FRA) und Ben Witt (GER)

Top Resultate bei Regen, Kälte und Wind

- bei 2-4°C, Dauerregen mit teils schweren Abfahrten

- Glorieux Frederic Platz 3  overall / Platz 1 Kat

- Verdenal Joceyln Platz 4  overall / Platz 1 Kat *

- Debertin Daniel   Platz 5  overall / Platz 2 Kat * - Witt Ben            Platz 15 overall / Platz 6 Kat *

27.09.2020 La Bresse / FRA 

*) geänderte finale Ergebnisse nach nicht korrekter Wertung  von Platz 4 overall

  • Strecke: 122 km - 2700 Hm (auf verkürzte Strecken wegen Wettersturz statt 175 km - 3500 Hm)

weiterlesen...

Rennbericht 26.09.2020

Bergzeitfahren Ebersteinburg

mit Daniel Debertin und Ben Witt 

- Daniel Debertin

  Platz 1 overall / Platz 1 Kategorie

- Ben Witt         

  Platz 5 overall / Platz 4 Kategorie

26.09.2020 Ebersteinberg / GER

- Strecke: 5,2 km 282 Hm

Bei den 8. Bergrennen 2020 gab es bereits 6 Gesamtsiege und 3 neue Streckenrekorde!

weiterlesen...

Rennbericht 13.09.2020

MTB Uphill Extreme Uphill Val di Fassa

Campionato italiano

Italienmeisterschaften MTB Uphill

     mit Micheal Sppgler und seinem MTB Revolution

     - Seriensieger 2019, Italienmeister Berg Rennrad 

- Platz 1 overall

- Italienmeistertitel und MAGLIA TRICOLORE MTB-Uphill

- Platz 1 in Kombi-Wertung der beiden Uphill-Rennen Lusia Legend Uphill und Extreme Uphill Val di Fassa

13.09.2020 Moena / ITA        Strecke: 18 km 1500 Hm

weiterlesen...

Rennbericht 13.09.2020

Bergzeitfahren Schauinsland

"Schauinslandkönig"

   das nächste starke Ergebnis

   von Daniel Debertin 

   Platz 2 overall und Platz 2 Kategorie

   mit dem schnellen Durchschnitt von 21,3 km/h

       dazu Platz 3 in der Teamwertung

       mit Ben Witt, Daniel und Dirk Debertin

13.09.2020 Freiburg / GER  

Strecke: 11,5 km 771 Hm

weiterlesen...

Rennbericht 12.09.2020

MTB Uphill Lusia Legend 

mit Micheal Sppgler und seinem corratec MTB Revolution

- Seriensieger 2019, Italienmeister Berg Rennrad

nach 4 Trainings mit dem Mountainbike

Platz 2 overall, Platz 1 Kategorie

für Spögler Michael / ITA 

Sieger: russischer Profi Aleksei Medvedev 

12.09.2020 Moena / ITA  

Strecke: 9 km 1000 Hm

weiterlesen...

Spögler auf dem Weg zum Sieg mit Streckenrekord (Quelle sportfotos-andre):

Rennbericht 06.09.2020

Uphill Kolsassberg Classic 

mit Micheal Sppgler

- Seriensieger 2019, Italienmeister Berg 

- nach Sieg Nr 4 in Folgebeim Bergrennen Kitzbühler

nächstens Bergrennen nach längerer Corona Rennpause

imponierender Sieg und mit neuem Streckenrekord

06.09.2020 Kolsassberg / AUT (Tirol) 

Strecke: 5,7 km 570 Hm

weiterlesen...

Rennbericht 06.09.2020

Marmotte Granfondo Alpes

mit Frederic Glorieux (BEL), Daniel Debertin (GER), Matthijs Koedijk (NED) und Joe Verdenal (FRA)

nächtse Podiumplätze für das Team corratec & friends

Frederic Glorieux, Platz 1 Kategorie, Platz 4 overall

- Daniel Debertin,   Platz 3 Kategorie, Platz 6 overall

05.09.2020 Bourg d’Oisans / FRA 

Strecke: 174 km 5000 Hm

weiterlesen...

Rennbericht 03.09.2020

Uphill Rennen Grimpée de l’Alpe d‘Huez

mit Daniel Debertin (GER) unf Matthijs Koedijk (NED)

Die nächsten Podiumsplätze in der Corona-Saison

- Daniel Debertin  Platz 3 overall, Platz 3 Kategorie

                         Durchschnittespeed: 20.64 km/h

- Matthijs Koedijk Platz 6 overall, Platz 5 Kategorie

                         Durchschnittespeed: 20.05 km/h

05.09.2020 Bourg d’Oisans / FRA 

Strecke: 13 km mit1100 Hm mit 21 Kehren

Nur knapp 2 min hinter der Bestzeit von Thibaut Pinot / FRA der France-Profis bei der Bergankunft. 

weiterlesen...

Rennbericht 30.08.2020

Radmarathon La GFNY Alpes Vaujany

mit Frederic Glorieux (BEL), Daniel Debertin (GER) und Ben Witt (GER)  und 5 weiteren  Podestpläten für das Team

Platz 1    in der Teamwertung

Platz 2   Frederic Glorieux    Platz 1  Kategorie (M40-44)

Platz 3   Daniel Debertin      Platz 2  Kategorie (M18-39)

Platz 20 Ben Witt                Platz 16 Kategorie (M18-39)

30.082020, Vaujany / FRA

auf geänderter Strecke wegen Wetterumbruch

weiterlesen...

Rennbericht 29.08.2020

Radmarathon La Triangle du Doubs

mit Jocelyn Verdenal (FRA) als Team-Solist 

- mit der Spitzengruppe im Ziel

- Platz 7 overall und Platz 6 Kategorie

- Rückstand knapp 1 Minute

Durchschnittspeed 37.57 km/h

29.082020, Vercel/ FRA

Strecke: 145km - 2200hm

weiterlesen...

Rennbericht 23.08.2020

Radmarathon AlpinBike Lac d'Annecy

3 starke Teamfahrer - 3 starke Podiumsplätze

mit Frederic Glorieux, Jocelyn Verdenal und Ben Witt

- Glorieux:   Pl.  2 overall und Pl. 1 Kategorie  

- Verdenal : Pl. 16 overall und Pl. 6 Kategorie *)

- Witt:        Pl. 20 overall und Pl. 2 Kateggorie 

*) Pl. 3 am Col Semnoz mit anschließendem Reifenproblem!

23.082020, Saint Jorioz  / FRA

Strecke: 127 km mit 3200 Hm

weiterlesen...

Rennbericht 22.08.2020

Aschinger-Alm-Uphill

- Traditionelles Bergrennen in Tirol

Platz 1 overall für Daniel Debertin

- Nächstes starkes Uphill-Ergebnis nach dem

  Gesamtsieg mit neuem Streckenrekord 

  beim Bergzeitfahren - Weithäusleplatz

  am 06.ß8.2020

22.082020, Ebbs / AUT

Strecke: 5,4 km mit 476 Hm    weiterlesen...

Rennbericht 16.08.2020

Châtel Chablais Léman Race

. Platz 2 overall | Platz 1 Kategorie

  für Radmarathon-Ass Frederic Glorieux

16.08.2020, Châtel / SUI

Strecke: 150 km mit 3100 Hm

- Zweiter Start bei "Corona-Radmarathons"

- Zweiter Platz 2 overall

  und zweiter Sieg in der Kategorie 

 

weiterlesen.,.

Rennbericht 15.08.2020

Châtel Chablais Léman GRAVEL Race

- Top Platz 3 overall für Ben Witt

  - und Platz 2 in der Kategorie

  - erstes corratec GRAVEL Podium

Strecke: 52 km mit 1678 Hm 

mit schweren Abfahrten

- steil, sehr steinig, ruppig und nach Regen rutschig

15.08.2020, Châtel / SUI

weiterlesen....

Rennbericht 08.08.2020

Les Tour de Stations

Top Einstieg die internationle Radmarathon Saison

- Der Event „Les Tour de Stations“ als erste Radmarathon im Projekt Team corratec & friends 2020 war der Hammer!

- Aber auch die Ergebnisse desTeam corratec & friends 2020 waren und sind der Hammer! - Plätze overall: 2,3,4, und 6

- Plätze in den Kategorien: 2-mal 1, 2 und 3

08.08.2020, Le Châble / SUI 

erste Bilder von den Siegerehrungen und dem top Teamfahrern im Ziel

- in Kürze schnelle Bilder und spannende Kommentare der Teamfahrer  

weiterlesen...

Rennbericht 06.08.2020

Bergzeitfahren - Weithäusleplatz 2020

Platz 1 overall für Daniel Debertin mit neuem Streckenrekord

Nach dem Zeitfahren am Bienwald organisierte der Karlsruher Sportverein Lemminge e.V. eine Woche später am das traditionelle Bergzeitfahren auf den Weithäusleplatz.

- Mit dabei die Teamfahrer aus Karlsruhe, Daniel Debertin und Ben Witt. 

06.08.2020 Kalrsruhe / GER

weiterlesen...

Rennbericht 29.07.2020

Einzelzeitfahren - Scheibenhardt 2020

- Platz 1 overall für Ben Witt 

- mit neuem Streckenrekord 

 

Die Strecke 22 km

Der tradionelle Veranstalter

- Karlsruher Sportverein "Lemminge eV.  

28:13 min: Bestzeit und neuer Streckenrekord

- der starke Durchschnittspeed 46,9 km

29.07,2020, Karlsruhe - Bienwaldmühle / GER

weiterlesen...

Rennbericht 25.07.2020

Sieg beim 40. Kitzbüheler Horn Berg-Radrennen

zum Alpenhaus 1.670 m

 

Sieg Nr. 4 in Folge für 

- Michael Spögler, italienischer Bergmeister   

  und Teamleader im Team corratec & friends 2020

Podium bei Premiere für Daniel Deberin

- Platz 2 Kategorie Lizenz Herren Elite

- Platz 6 overall

Übrigens mussten Spögler und Debertin auf der Strecke mit durchschnittlich 12,6 % Steigung (max. 22,3%) dabei fast einen Durchschnittspeed von 15 km/h stemmen!

25.07.2020, Kitzbühel / AUT

Berichte der Teamfahrer, Bilder und mehr weiterlesen.....

Rennbericht 16.07.2020

Erstes Rennen 2020 und erste Podien 2020

für Team corratec & friends

Ben Witt und Andreas Schmoll eröffneten die Rennsaison 2020 – für sich und das Team corratec & friends 2020.

- Ben Witt:            Platz 2  overall,  Platz 1 Kategorie

- Andreas Schmoll:  Platz 16 overall, Platz 4 Kategorie 

16.07.2020 Einzelzeitfahren, Iffenzheim / GER 

Die Strecke: 27 km an der Rheinuferstraße mit einem Wendepunkt.

weiterlesen...

Rennbericht 28.06.2020

Team-Challenge-2020 

corratec Radsport & Charity Event

Ein Team-Event in einer Zeit,

in der jetzt Rennen wären – aber nicht sind.

 

An einem Tag der Wochenenden 13./14.,  20./21. oder 27./28.06.2020 hieß es dabei, möglichst viele Kilometer und / oder Höhenmeter auf seiner persönlichen Tages-Tour zu sammeln.

Ein motivierender und spannender Teamevent für einen guten Zweck

- trotz Corona Einschränkungen mit Leidenschaft erfolgreich gestemmt.

Die starken Ergebnisse der 14 Team- und Staff-Starter

  • neuer corratec Rekord: 3456 km mit 64182 Hm + Durchschnitt je Fahrer 263 km mit 4888 Hm
  • längste Distanz von 520 km + meisten Höhenmeter (bergauf)  von 9012 Hm

Ergebnisse, Bilder, Daten und viele Berichte (O-Ton) der Protagonisten, diesmal auf von CEO Konrad Irlbacher, der diesmal seine einem beachtlichen Effort unterstütze

weiterlesen...

News 17.05.2020

Aktuelles Statement CEO Cielo und Konrad Irlbacher

zu corratec und seinem Radsportengament

Mit den besten Grüßen und Wünschen 

Cielo und Konrad Irlbacher

weiterlesen.....

Team corratec & friends
Kufsteiner Str. 72
83064 Raubling