Team corratec
Team corratec

zurück...

Lisa Neumüller bei MTB Bayernliga

Im Anschluss an Höhentraining Platz 2 in der Kategorie

21.06.2014 Obergessertshausen / GER

  • Bericht, Bilder vom Rennen und Trainingslager in Livigno, O-Ton Lisa Neumüller

Nach einem anstrengenden einwöchigen Trainingslager in Livigno ging es zum Bayernligarennen nach Obergessertshausen. Nach nur einem Tag Pause nach dem Höhentrainingslager mit intensiven Einheiten, war der Start eine „spezielle“ Herausforderung, denn Lisa Neumüller hatte kaum die Möglichkeit sich vernünftig zu erholen. Sie entschied sich dennoch bei dem Rennen zu starten um sich auf die Bayerische Meisterschaft am kommenden Wochenende vorzubereiten. Nach einem fulminanten Start konnte sie sich gleich absetzen und dominierte das Damenfeld. Bis Ende der ersten Hälfte der ersten Runde konnte Lisa Neumüller einen guten Vorsprung herausgefahren und halten. Dann kam der „Mann mit dem Hammer“: Die Anstrengungen des BDR Höhentrainingslagers in Livigno forderten ihren Tribut: Lisa Neumüller musste sie in der zweiten Runde Tempo rausnehmen. Aber auch die Konzentration litt mit. Zwei ungewohnte Fehler kamen dann dazu und brachten Lisa Neumüller ganz aus dem Konzept. Der schöne Vorsprung war weg. Gegen Mitte des Rennens dachte Lisa Neumüller fast schon ans Aufgeben. Sie fuhr aber das Rennen dann doch so gut es noch ging zu Ende: es war dann zumindest nach dem Trainingslager noch eine weitere intensive Trainingseinheit zu nutzen. Schließlich platzierte sich Lisa auf dem 2. Platz in Ihrer Kategorie, auch es bis zur Häkfte nach einem Gesamtsieg im Damenfeld ausgesehen hatte.

Lisa Neumüller erzählt von Ihrem Rennen

und neuen Erfahrungen

Es war sehr heiss bei meinem zweiten Bayernligarennen. Ich startete wie gewohnt rasch und führte und kontrollierte das Feld ...in der zweiten runde passierten mir 2 unnötige Fehler die mich völlig aus dem Konzept brachten. Somit lag ich in der 3 ten Runde auch mal für ein paar Minuten bei meinem Papa in der Wiese vor lauter Verzweiflun..naja. Aber aufgeben wollte ich dann nicht, also ging ich als Letzte wieder ins Rennen und beendete dieses auf einem 2ten Platz. Nach der Woche in Livigno war ich wohl doch ziemlich erschöpft und komischerweise ist die Bayernliga vor der bayerischen Meisterschaft jedes Jahr die, die ich nicht gewinne. Hoffen wir mal dass ich meinen Titel am Sonntag verteidigen kann und mich bis dorthin gut regeneriere.

Team corratec
Kufsteiner Str. 72
83064 Raubling