Team corratec & friends
Team corratec & friends

zurück...

Michael Spögler

E-Mail: m.spoegler@team-corratec.de

Michael Spögler

  • Teammitglied seit 2018

Michael bestritt im Herbst 2003 im Alter von 8 Jahren sein erstes Mountainbike-Rennen und konnte dieses auf Anhieb gewinnen. In den folgenden Jahren nahm er an vielen Jugendrennen in Südtirol statt, wo immer der Spaß am Radfahren im Vordergrund stand und die Ergebnisse nur zweitrangig waren. 2009 wurde Michael zum ersten Mal in den Landeskader einberufen und bestritt in den darauffolgenden Jahren viele Rennen in ganz Italien und konnte dabei eine Menge Erfolge verbuchen. Mit den guten Ergebnissen stiegen bei Michael die Motivation und damit auch der Trainingsumfang deutlich an. Das Highlight seiner Mountainbike-Karriere war im Spätsommer 2013, als er vom Nationaltrainer Italiens für die anstehenden Weltmeisterschaften im südafrikanischen Pietermaritzburg nominiert wurde. Seit 2016 bestreitet Michael nur noch Rennradrennen - doch der Wechsel vom MTB aufs Rennrad hatte seine Gründe: Bei einem Trainingssturz im Frühjahr 2015 brach er sich das Schlüsselbein. Bei der Operation wurde der Knochen mit mehreren Drähten befestigt und der Arzt verhängte Michael daraufhin ein monatelanges "Mountainbike-Fahrverbot", woraufhin er nur noch auf dem Rennrad trainierte. Im Herbst 2015 entschloss sich Michael dann dazu, eine neue Herausforderung anzunehmen und Rennen auf der Straße zu fahren - und konnte bereits in einigen Rennen sein großes Potenzial aufzeigen.

O-Ton Michael Spögler zu seiner Teamnominierung 2019

Nach der erfolgreichen Saison 2018 mit vielen Siegen und Podestplätzen ist es für mich eine große Motivation, diese Erfolge auch 2019 im Team corratec zu bestätigen. Die Qualität im Team ist sehr hoch und ich bin überzeugt, dass wir bei vielen Events auf dem Siegerpodest stehen werden.

Wohnort:      Sarntal, im Herzen Südtirols

Hobbys:        (außer Radfahren): Langlaufen, Darts

Palmares

die größten persönlichen Erfolge

 

2018

Teamleader und Seriensieger im Team corratec

  • 1.Platz Gesamtsieg beim Südtirol.Berg.Cup 2018
    • mit 1.Platz bei den Bergrennen Astfeld – Penser Joch Astfled / ITA, Stilfserjochrennen - Prad ITA, Gampenpassrennen - Lana / ITA
  • 1..Platz Bergkaiser Innsbruck - Kühtai / AUT
  • 1. Platz Radmarathon Arlberg Giro - St. Anton / AUT
  • 1. Platz Int. Bergrenner Kitzbühler Horn - Kitubühel / AUT
  • 1. Platz Bergrennen Monto Bodone - Trento / ITA
  • 1. Platz Amade Radmarathon - Radstadt / AUT
  • 1. Platz Bergsprint - Imst / AUT 
  • 1. Platz Imster Radmarathon - Imst / AUT
  • 1. Platz  Campione Nazinonale Gran Fondo open 2018 - Budoni – Sardinien / ITA
  • 1. Platz bei 10 Teamwertungen mit dem Team corratec
  • 2. Platz Gesamtwertung Giro Sardegna - Budoni – Sardinien / ITAmit 2 Etappensiegen
  • 2. Platz Gesamtwertung Tour Transalp - Brixen-Riva / ITA mit 3 Etappensiegen

 

2017 

  • 1.Platz Kaunertaler Gletscherkaiser
  • 1.Platz Bergrennen Kitzbüheler Horn
  • 1.Platz Bergkaiser Innsbruck - Kühtai

 

Erfolge 2009 - 2015 (MTB)

  • 7-facher Landesmeister in Südtirol (5x Cross Country, 2x Uphill)
  • Mitglied der italienischen Nationalmannschaft 
  • Teilnahme an Weltcups und an der WM 2013 in Südafrika
  • viele weitere Siege und Podestplätze bei nationalen Rennen in Italien

Michael Spögler

  • Bilder vom Seriensieger 2018 im Team corratec

Michael Spögler

  • Video vom legendären Sieg am Kitzbühler Horn 2017

Team corratec
Kufsteiner Str. 72
83064 Raubling