Team corratec & friends Passion of cycling Challenge & progress & success
Team corratec & friends     Passion of cycling     Challenge & progress & success

zurück...

News 24.08.2021 

News 24.08.2021

Vorschau 29.08.2021 Ötztaler Radmarathon

- Team corratec & friends startet seit der

   Premiere 2015 der Teamstarts 2021 erneut

   beim Ötztaler Radmarathon in Sölden / AUT

-  Start Sonntag 29.08.2021 um 06:45 Uhr

-  einem Hightlight im Rennkalender

   des Projektes 2021 des Teams

   mit 238 km und 5500 Hm

2021 Nach Felssturz Streckenänderung

- 10 km und 250 Hm mehr | Jetzt 248 km mit 5750 Hm | Start 06:30 statt 06:45 Uhr

Infos, Ausblicke, Rückbllcke...

Als Ötztaler Fan live dabei sein

TV Live

Livestreams am 18.08., 28.08. & 29.08.2021

Vorberichte, Rennen, Siegerehrungen 2021

15 h Live Übertragung vom Ötztaler Radmarathon 2021

Link Homepage Ötztaler Radmarathon 2021 >>

  • 18.08.2021, 19:45 Uhr Live: Update aus dem ÖRM TV Studio 
  • 18.08.2021, 20:15 Uh Dokumentation | 40 Jahre Ötztaler Radmarathon 
  • 28.08.2021, 18:30 Uhr Live: Vorschau & Fahrerbriefing 
  • 29.08.2021, 06:15 - 21.30 Uhr Live: Das Rennen, Siegererhungen,... 

Ötztaler Radmarathon

- ein Mythos für jeden leidenschaften Rennradfahrer und jedes

  engagiertes Team

- Jahreshighlight und eine ganz spezielle Herausfordung für alle

  Beteiligten: Veranstalter, Teilnehmer, Teams, Helfer, 

  Streckenposten, Fans,...

29.08.2021, Sölden / AU

Daten der 40. Auflage des „Kult-Ultra-Radmarathons“

Durchschnitt der Starter/innen             3588

Durchschnitt Starterinnen                        5,5%

Teilnehmerzahl 2021                            4887 Starter/innen

Das Team corratec & friends beim Ötztaler Radmarathon 2021

                                   StNr Kategorie

Verdenal Joe            60   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre mehr>>

Glorieux Frederic      62   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre mehr>>

Debertin Daniel        73   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre mehr>>

Witt Ben                 77   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre mehr>>

Maertens Robert     129   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre

Maertens Martin     782   Allgemeine Klasse bis 35 Jahre

Feinauer Tim         2907  Allgemeine Klasse bis 35 Jahre

Debertin Daniel (DE)

Teamleader seit 2020

Glorieux Frederic (BE)

Teamleader seit 2019

2-facher Tour-Transalp-Sieger

Verdenal Jocelyn (FR)

"Ultra-Radmarathon-Experte" im Team

Witt Ben (DE)

Aufsteiger im Team 2021

Bernd Hornetzm Sieg 2016 mit neuem Streckenrekord

Streckenrekorde

- Streckenrekord Herren:             6:47.02,3 h  

- Streckenrekord Damen:            7:45.04,0 h

   

   2016 neuer Streckenreord 

   Bernd Hornetz vom Team corratec

   bei seinem Sieg  mit 6:57.04.,0 h

 

 

Strecke, Höhenprofil, Daten Strecke:   Der Ötztaler Radmarathons - 238 km, 5500 Hm

Die Strecke und die 4 Pässe

Sölden (1.377 m) – Längenfeld – Umhausen – Oetz (820 m) – Kühtai (2.020 m) – Kematen (610 m) – Völs – Innsbruck (600 m) - Sonnenburgerhof – Schönberg – Matrei am Brenner – Steinach am Brenner – Gries a. Brenner – Brenner (1.377 m) – Sterzing – Jaufenpass (2.090 m) – St. Leonhard im Passeiertal – Timmelsjoch (2.509 m) – Sölden (1.377 m).

Die 4 großen entscheidenen Anstiege

  • Oetz - Kühtai:                      max. 18% ; 1200 HM; 18,5 KM
  • Innsbruck - Brenner:             max. 12 %; 777 HM; 39 KM
  • Sterzing - Jaufenpass:           max. 12 %; 1130 HM; 15,5 KM
  • St. Leonhard - Timmelsjoch:   max. 14 %; 1759 HM; 28,7 KM

Gesamtanstieg der 4 Pässe:  4866 Hm mit einer Länge von gesamt 101,7 km

Schöne und erfolgreiche Rückblicke auf 5 Team corratec & friends Starts seit 2015

  • 2020 wurde der Ötztaler Radmarathon durch Corona bedingt nicht ausgetragen

2015

Einfach top - Johannes Berndl

erstes Rennen mit neuem corratec Renner CCT Evo beim Ötztaler

- Platz 6 overall in 7:12h

– bester „Nichtitaliener“ 2015 

- 2015 war corratec Teamfahrer Berndl

  - mit Startnummer 3452 erstmals beim

    Ötztaler am Start.

Ein spannend erfolgreicher Renntag

2016

Historischer Sieg für das Team corratec

Bernd Hornetz gewinnt 36. Auflage des legendären Ötztal Radmarathon 

- in schnellen 6:57.04,6 Hm (Schnitt 34 km/h)

- mit seinen neuen corratec CCT Evo

- im starken Team corratec mit Stefan Oettl   

  und Johannes Berndl

mit neuen Streckenrekord !

2017

Ein Team, ein Sieg……

Team corratec gewinnt souverän Teamwertung 

- Michael Markolf, Stefan Oettl, Bernd Hornetz

  und Bart Bury immer in der Spitze

- Wolfgang Hofmann u. Martin Reisner sichern

  mit top Zeiten den ersten Sieg

  in der Teamwertung ab

- Platz 4, 6, 11 und 16 overall für Markolf, Oettl,

  Hornetz und Bury

- 2 mal Platz 3 (Kat) für Markolf und Oettl

2018

Das Team corratec & Friends

durfte beim Ötztaler Radmarathon 2018 alles erleben,

was den Mythos und die Herausforderungen „ausmachen“, zwischen rund 4.000 anderen, die sich diesen fulminanten Rennrad-Jedermann-Trip vorgenommen haben.

Und durfte sich im Ziel über einen hart erkämpften Platz 2 in der Teamwertung freuen.

2019

Ein besonderes Team, ein besonderer Sieg…… Team corratec & friends gewinnt nach 2017 erneut die begehrte Teamwertung beim legendären Ötztaler Radmarathon

die Fahrer des Team corratec & friends 

- Matthias Van Den Bergh, Daniel Debertin,

  Frederic Glorieux, Bob Micheal,

  Andreas Schmoll, Ben Witt,

  Isabell und Florian Vogel

News 17.05.2020

Statement CEO Cielo und Konrad Irlbacher

- zum corratec Radsportengament

Mit den besten Wünschen 

Cielo und Konrad Irlbacher

weiterlesen.....

Team corratec & friends
Kufsteiner Str. 72
83064 Raubling